logo
KONTAKT

Graztag 2021

Am 25. Juni fuhren die Kinder der vierten Schulstufe mit dem Taxiunternehmen Hubner nach Graz um ihre Landeshauptstadt kennen zu lernen.Wir wurden am Burgring von einem Stadtführer und einer Stadtführerin durch die Straßen und Gassen geführt und sie brachten den Kindern die Sehenswürdigkeiten der Stadt näher (Grazer Burg, Doppelwendeltreppe, Dom, Mausoleum, Rathaus, Uhrturm und der Glockenturm). Dabei gingen wir durch die bekannte Herrengasse, besuchten Haupt- und Jakominiplatz und durften als Straßenbahnfremde eine Station mitfahren. Auf den Schlossberg kamen wir zu Fuß hinauf, wo wir den Uhrturm, das Grazer Panorama und die “Liesl” bestaunten. Hinunter kam der Großteil mit der flotten Rutsche.

Nach der Stärkung zu Mittag machten wir uns auf den Weg ins Zeughaus und wurden dort in die Geschichte der Stadt Graz entführt. Vor der Rückfahrt besuchten wir noch die Buchhandlung Moser im Stadtkern und danach fuhren wir müde und voller Eindrücke wieder mit dem Bus in die Ramsau.

Kategorien